X

Subscribe

May 30, 2018

Lucid Bringt Datenqualität und Transparenz nach Deutschland

Lucids Reichweite in Deutschland wächst rasant. Im Zuge des stetigen Wachstums, starten wir unser Supplier Quality Program in Deutschland - der einzige unabhängige Qualitätscheck von Online Stichproben mit Ranking.

Lucid Quality Program – Unabhängig und Transparent

Lucid hat in den letzten 12 Monaten ein starkes Wachstum im deutschen Markt erzielen können. Immer mehr deutsche Panel-Anbieter überzeugen sich vom Potenzial des weltweit größten Marktplatzes für Online-Sample und schließen sich Lucid an. Mit über 25 Anbietern, ist Deutschland mittlerweile zum drittstärksten Markt des Netzwerks gewachsen.

In diesem Zusammenhang startet Lucid das bereits in den USA und im Vereinigten Königreich bewährte Lucid Quality Program. Das Programm ist eine ausführliche Qualitätsprüfung aller auf Fulcrum vertretenen Anbieter von Online-Sample. Damit möchte Lucid dem Anspruch der Qualität und Transparenz gerecht werden, gerade in Zeiten, in denen das Vertrauen in die Marktforschung und insbesondere die Felddienstleister gestärkt werden muss. Lucids offener Umgang mit den Ergebnissen dieser Qualitätsprüfung macht es dem Einkäufer leicht, einen optimalen, hochwertigen Sample-Mix zu erzielen. Gleichzeitig schafft das Programm für Anbieter den Anreiz, sich durch ein gutes Abschneiden positiv herauszustellen.

 

Wie funktioniert das Lucid Quality Program?

Die Bewertung der Anbieter auf Lucids Marktplatz beruht auf drei Prinzipien: Qualität, Konsistenz, und Akzeptanz. Die Qualität wird über den QScore ermittelt. Der QScore ist das Ergebnis eines zweiminütiges Surveymodul. Das Modul ist vollautomatisch und zieht Zufallsstichproben sämtlicher Anbieter. Alle Teilnehmer werden auf klassische Qualitätsindikatoren wie Schnelligkeit, Plausibilität und Straight-Lining geprüft. Der Consistency-Score ist ein weiteres Modul, in dem Kennzahlen wie Markenbekanntheiten, Technologie-Affinität, Konsumverhalten im Bereich Musik und Sport abgefragt und mit der Norm abgeglichen werden. Der Consistency-Score ist ein weiteres Modul, in dem Kennzahlen wie Markenbekanntheiten, Technologieaffinität, Konsumverhalten im Bereich Musik und Sport abgefragt und mit der Norm abgeglichen werden. Letztendlich ist jedoch der wichtigste Indikator nach wie vor das Aussieben erfahrener Marktforscher im Nachhinein. Daher legt Lucid die Akzeptanz der Anbieter offen: der durchschnittliche Anteil an beendeten Interviews, welche aus Qualitätsgründen im Nachhinein aussortiert wurden.


Ein erster Durchlauf dieses Qualitätsprogrammes wurde bereits mit allen deutschen Anbietern abgeschlossen. Die QScores werden im Laufe des zweiten Quartals veröffentlicht.

 

Wie gewährleistet Lucid die Unabhängigkeit und Verlässlichkeit der Ergebnisse?

Die Anbieter des Lucid-Netzwerkes wissen weder bei welcher Umfrage, noch zu welchem Zeitpunkt die Zufallsstichproben gezogen werden. Es ist also nicht möglich, sich bei der Prüfung von seiner besten Seite zu zeigen und eine überdurchschnittlich gute Stichprobe abzuliefern. So liefert die Qualitätskontrolle ein echtes Bild ab. Der Fragebogen selbst wurde von Chuck Miller (Digital Marketing & Measurement, LLC) entwickelt.

 

Wie kann ich bestimmte Anbieter auswählen bzw. Ausschließen?

Mit einem Zugang zur Lucid-Plattform hat ein User die volle Kontrolle darüber, welche Anbieter seine Teilnehmer auf Ihre Umfrage schicken darf, und zu welchem CPI. Auch im Nachhinein kann für jede Umfrage die Herkunft des Samples einfach und bequem ermittelt werden. Darüber hinaus können auch Teile der Stichprobe für bevorzugte Anbieter reserviert werden.


Alle Infos zum Lucid Quality Program gibt es hier: https://luc.id/quality/